Oberrhein kontra Stuttgart

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Mo, 05. März 2001

Südwest

Kritik an der Landesplanung: Nicht nur Mittlerer Neckarraum "Europäische Metropolregion".

FREIBURG. Am Oberrhein will man sich mit der Idee, in Baden-Württemberg allein dem Mittleren Neckarraum den Status einer "Europäischen Metropolregion" zu geben, nicht anfreunden. Noch schärfer als sein Nachbarverband im Süden spricht sich der in Karlsruhe ansässige Regionalverband Mittlerer Oberrhein gegen eine derartige Hervorhebung Stuttgarts und seines Umlands im neuen Landesentwicklungsplan aus.

Selbstbewusst hat man in Karlsruhe in der Stellungnahme zum Landesentwicklungsplan Plan postuliert: "Besonders dem Oberrheingebiet in seiner zentralen Lage und seiner speziellen strukturellen Ausformung kommt eine Rolle zu, die derjenigen anderer europäischer Metropolen durchaus vergleichbar ist." Der Regionalverband Südlicher Oberrhein formuliert ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ