Die Computer übernehmen das Geschäft

Thomas Magenheim

Von Thomas Magenheim

Sa, 24. Juni 2017

Wirtschaft

Die Digitalisierung kostet bei der Allianz 700 Arbeitsplätze / Verdi spricht von Beginn eines Kahlschlags.

MÜNCHEN. Der Versicherungsriese Allianz steht möglicherweise am Anfang eines drastischen Personalabbaus. Schon sicher ist, dass die Münchner deutschlandweit bis Ende 2020 rund 700 ihrer 29 000 Beschäftigten in der Allianz Deutschland AG abbauen. Diese Zahl bestätigte ein Allianz-Sprecher auf Anfrage. Rund 500 Jobs habe die deutsche Tochter des global tätigen Versicherers dieses Jahr bereits sozialverträglich gestrichen. Man sei zuversichtlich, auch beim nun anstehenden Abbau ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung