Senior Experts

Warum mehr als 1,4 Millionen Menschen trotz Rente arbeiten gehen

Burkhard Fraune  und Ronny Gert Bürckholdt

Von Burkhard Fraune (dpa) und Ronny Gert Bürckholdt

Di, 20. August 2019 um 08:06 Uhr

Wirtschaft

Fast jeder Dritte arbeitet in den ersten drei Jahren nach Rentenbeginn, vor allem Frauen. Manche wegen des Geldes, andere sind für ihre Arbeitgeber unverzichtbar geworden.

Gelernt ist gelernt: Klaus David hat das Armaturenbrett einer Lok aufgeklappt, Kabel und Kontakte schauen heraus, er prüft die Spannung. Der Elektriker arbeitet an der Beleuchtung. "Bis zu 250 Meter Kabel werden für die LED-Umrüstung einer solchen Lok verwendet", erklärt David im Nürnberger Bahnwerk. Er kennt die Fahrzeuge, arbeitet schon seit 49 Jahren bei der Bahn. Eigentlich ist er im Ruhestand. Doch er macht weiter – so wie immer mehr Rentner in Deutschland.

Jeder Zwölfte verdient sich im Ruhestand etwas hinzu
Seit der Jahrtausendwende hat sich die Zahl der erwerbstätigen Rentner laut Arbeitsministerium fast ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ