Ist Containern strafbar?

afp

Von afp

Sa, 09. November 2019

Wirtschaft

Verfassungsgericht soll klären.

KARLSRUHE (AFP). Das Bundesverfassungsgericht soll klären, ob das sogenannte Containern strafbar ist. Zwei Studentinnen, unterstützt von der Gesellschaft für Freiheitsrechte (GFF), legten am Freitag in Karlsruhe Verfassungsbeschwerde gegen ihre Verurteilung wegen Diebstahls ein. Sie hatten unter anderem Obst und Gemüse aus einem Supermarkt-Müllcontainer geholt. Das Amtsgericht Fürstenfeldbruck hatte sie wegen Diebstahls zu jeweils acht Sozialstunden sowie einer Geldstrafe von 225 Euro auf Bewährung verurteilt. Das Bayerische Oberste Landesgericht bestätigte dieses Urteil. Die Kläger sind der Auffassung, dass die Studentinnen nicht strafrechtlich verfolgt werden dürften. "Containern ist kein Diebstahl", erklärte GFF-Vorstand Boris Burghardt. "Wer verhindert, dass Lebensmittel verschwendet werden, tut nichts Verwerfliches."