Computersicherheit

Online-Banking: Das ändert sich für die Kunden

Olaf Wittrock und Sibylle Schikora

Von Olaf Wittrock & Sibylle Schikora

Mi, 17. August 2011 um 20:38 Uhr

Wirtschaft

Wer seine Bankgeschäfte im Internet erledigt, muss wohl umdenken: Das Bundeskriminalamt hält das bewährte I-TAN-Verfahren bei der Online-Überweisung mittlerweile für unsicher. Jetzt reagieren die Banken.

Das Bundeskriminalamt (BKA) warnt regelmäßig vor Datendieben beim Online-Banking. Gerade das sogenannte Phishing, also der Diebstahl von Kontodaten im Zusammenhang mit Online-Banking, hat stark zugenommen. Im vergangenen Jahr wurden dem BKA rund 5300 Fälle gemeldet. Das sind 82 Prozent mehr als im Vorjahr. "Datendiebe haben ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung