Start-ups in Südbaden

Telocate: Präzise Navigation in großen Gebäuden

Konstantin Görlich

Von Konstantin Görlich

Fr, 10. November 2017 um 14:53 Uhr

Wirtschaft

Das Indoor-Navi von Telocate funktioniert in Gebäuden besser, als GPS auf der Straße. Die Technik aus Freiburg könnte schon bald im Alltag ankommen. Möglich wird sie mit Ultraschall.

Wenn der Funkempfänger auf dem Tablett rappelt, piept und leuchtet, erschrickt man zuerst und holt sich dann das bestellte Essen vom Tresen im Bierzelt. Mit der Technologie von Telocate könnte sich das schon bald ändern. Das im Oktober 2014 gegründete Freiburger Start-up hat eine Lösung für die Navigation innerhalb von Gebäuden entwickelt, die auf nur wenige Zentimeter genau funktioniert – mit Ultraschall.

Elektromagnetische Wellen – etwa in vorhandenen WLAN-Netzen, die zu ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ