Wechsel

Johannes Ullrich ist neuer Präsident der Freiburger Handwerkskammer

Heinz Siebold

Von Heinz Siebold

Do, 20. November 2014

Wirtschaft

Johannes Ullrich, frisch gewählter Präsident der Handwerkskammer, will Flüchtlingen eine berufliche Zukunft ermöglichen.

FREIBURG. Die Vollversammlung der Handwerkskammer Freiburg hat am Mittwoch eine neue ehrenamtliche Führungsspitze gewählt. Von den 40 Delegierten stimmten in geheimer Wahl 39 für den Freiburger Malermeister Johannes Ullrich (52) als neuen Präsidenten.

Mit gleichem Ergebnis wählten die Delegierten – 27 Arbeitgeber, 13 Arbeitnehmer – den Waldkircher Bauingenieur Christof Burger (49) zum Vizepräsidenten. Neuer Vizepräsident seitens der Arbeitnehmer ist der Karosseriebauer und Betriebsratsvorsitzende von Baden-Auto, Joachim Scholz (59). Er erhielt 37 Jastimmen. Scholz ist Nachfolger von Werner Baas (66), der wie der bisherige Präsident Paul Baier (67) verabschiedet wurde.

Der neue Präsident Johannes Ullrich ist ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ