NACHSPIEL

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 09. März 2020

Südbadenliga

HANDBALL

HSG verpasst Chance

HSG Dreiland – SV Allensbach II 21:24 (12:12). Die Handballerinnen der HSG Dreiland müssen die Abstiegszone weiter im Auge behalten. Gegen Allensbach II verpasste der Südbadenligist in einer ausgeglichenen Partie in den letzten Minuten einen Erfolg. Zum Verhängnis wurden Dreiland die suboptimale Defensive bei Abprallern und das Überzahlspiel. So blieb die HSG beim Stand von 18:19 bei fast zweiminütiger doppelter Überzahl ohne Treffer.

Tore HSG: Milenkovic 5/4, Bojic 4, Winzer 4, Herzog 3, Tepel 2, Göth 1, Huber 1, Wollschläger 1. Spielfilm: 3:0 (6.), 4:4 (13.), 9:8 (20.) 12:12 – 15:14 (34.), 16:18 (43.), 18:19 (47.), 21:21 (56.), 21:24.

TV Todtnau lässt Federn

TV Todtnau – SG Muggensturm/ Kuppenheim 28:32 (13:11). Aufsteiger TV Todtnau hat gegen den Vorletzten der Handball-Südbadenliga eine überraschende Heimniederlage kassiert und ist wieder nah an die Abstiegszone gerückt. Todtnau schien auf dem Weg zum siebten Heimsieg im achten Spiel, konnte sich aber nicht auf mehr als vier Tore absetzen. Mitte der zweiten Halbzeit kam Muggensturm auf und hielt den TVT bis zum Ende auf Distanz.

Tore TVT: Wißler 11, Oster 8, S. Gruber 3, Winterhalter 2, Hakaj 1, Heitz 1/1, Walleser 1, Waßmer 1. Spielfilm: 3:1 (8.), 6:2 (12.), 8:5 (15.), 11:7 (23.), 13:11 – 16:13 (34.), 20:17 (41.), 21:22 (48.), 23:26 (53.), 28:32.