2G-Regel

Narrenzunft Wyhlen will die Fasnacht 2022 wieder feiern

Rolf Reißmann

Von Rolf Reißmann

Mo, 18. Oktober 2021 um 07:00 Uhr

Grenzach-Wyhlen

BZ-Plus Die Narrenzunft Rolli Dudel Wyhlen will die kommende Fasnacht feiern, auch wenn das womöglich nur mit strengen Regeln möglich ist. Bürgermeister Tobias Benz sicherte Unterstützung zu.

Die Fasnacht soll stattfinden! Das war die klare Botschaft bei der Mitgliederversammlung der Wyhlener Narrenzunft Rolli Dudel am Wochenende im Haus der Begegnung in Grenzach. Allein dieser Umstand war schon ein Knüller. Nach 62 Jahren tagten Narren aus Wyhlen erstmals in Grenzach – Corona machte es erforderlich.
Lichtstreif am Horizont
Da war es nur logisch, dass Narrenmeister Ralf Gentner ausführlich über die Folgen der Pandemie und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung