Neue Sichtweisen im Radbrunnen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 09. September 2021

Breisach

Vernissage mit Jan Peter Tripp.

. Der Kunstkreis Radbrunnen zeigt in seiner neuen Ausstellung unter dem Titel "Centrales & Occasionelles" Arbeiten von Jan Peter Tripp. Die Ausstellung wird am Sonntag, 12. September, 11.30 Uhr, eröffnet. Antje Lechleiter gibt eine Einführung in die Werke. Jan Peter Tripp ist ein realistischer Maler, Zeichner und Grafiker. "Der Künstler hat die Möglichkeit, ein Bild so zu arbeiten, dass der Betrachter verunsichert wird, dass er nicht mehr erkennen kann, ob es sich um ein Foto oder um ein Bild handelt", lautet ein Zitat des Künstlers. So sollen in der Ausstellung dem Betrachter neue Sehgewohnheiten eröffnet werden.

Die Öffnungszeiten für die Ausstellung, die bis 17. Oktober zu sehen ist, sind freitags von 14 bis 18 Uhr und samstags, sonntags und feiertags von 12 bis 18 Uhr. Näheres unter http://www.kunstkreis-radbrunnen.de