Überblick

Neue Stadtspitze, unklare Mehrheit: der Wahlsonntag in Basel

Savera Kang

Von Savera Kang

So, 29. November 2020 um 18:32 Uhr

Basel

BZ-Plus Die Regierungsrats- und Regierungspräsidiumswahlen in Basel geht stellenweise knapp und überraschend aus. Die Vorlagen zu den Volksabstimmungen werden angenommen. Ein Überblick.

Die Sozialdemokraten dominieren den Regierungsrat weiterhin, die Bürgerlichen schneiden jedoch stark ab – der zweite Wahlgang der Regierungsrats- und Regierungspräsidiumswahlen am Sonntag in Basel-Stadt ging stellenweise knapp und überraschend aus. Die Vorlagen zu den Volksabstimmungen wurden – zumindest im Stadtkanton – sämtlich angenommen.
Es war eine Art Super-Wahlsonntag: Nicht nur der Regierungsrat wurde komplettiert, auch ein neuer Regierungspräsident wurde in Basel gewählt und neben zwei eidgenössischen Volksabstimmungen wurde über drei kantonale entschieden. Die Wahlbeteiligung war mit um die 55 Prozent vergleichsweise groß.
Nachdem im ersten Wahlgang bereits vier Kandidaten eine absolute Mehrheit erzielen konnten und – teilweise neu, teilweise wieder – in den Regierungsrat einzogen, waren an diesem Sonntag noch drei Plätze zu besetzen.
Bündnisse sind üblich
In Basel werden vor Wahlen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung