Architektur

Neue UB in Freiburg: Ort der Stille war gestern

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Fr, 14. August 2015 um 13:37 Uhr

Südwest

Die neue Unibibliothek in Freiburg hat Bewunderer und Gegner. Nicht nur wegen ihrer avantgardistischen Architektur. Mit einem 5-stöckigen Besprechungsraum durchbricht sie ihre traditionelle Rolle.

Vor mehr als einem Jahr war die Außenfassade der neuen Freiburger Universitätsbibliothek fertig, und seither hat der provokante, das gewohnte Bild der Innenstadt sprengende Bau eine Reihe mehr oder weniger freundlicher Spitzennamen erhalten: Die einen sprechen vom Kristall, was sich wegen des nahen Standorts der früheren Synagoge eigentlich verbietet, andere vom Todesstern, der Raumstation Darth Vaders im Filmepos "Krieg der Sterne". Entsprechend gehen auch die Emotionen immer noch hoch, was das äußere Erscheinungsbild ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung