Neuer Plan für Nahverkehr wird bald diskutiert

Max Schuler

Von Max Schuler

Do, 03. September 2020

Freiburg

BZ-Plus Anhörung für Herbst vorgesehen.

. Derzeit steht der regionale Öffentliche Nahverkehr auf dem Prüfstand. Es wird ein neuer Nahverkehrsplan erarbeitet. Die Federführung hat der Zweckverband Regio-Nahverkehr Freiburg (ZRF). Erste Gemeinden und Städte haben sich zu einzelnen Verkehrsverbindungen oder -konzepten schon öffentlich geäußert – teilweise auch kritisch. Die offizielle Anhörung beginnt erst noch, wie ZRF-Geschäftsführer Uwe Schade auf Nachfrage mitteilt.

Der Entwurf des Plans soll im letzten Quartal des Jahres an alle Kommunen und Träger öffentlicher Belange versendet werden. Sie sollen eine Stellungnahme abgeben. Das Thema wird ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung