Neuer Straßenname

Jutta Schütz

Von Jutta Schütz

Fr, 16. Oktober 2020

Bad Bellingen

Straße im Baugebiet Weingarten heißt Gutedelweg.

Jedes neue Baugebiet braucht auch neue Straßennamen. Die Straße, die im Baugebiet "Weingarten" in Rheinweiler neu angelegt wird, bekommt den Namen "Gutedelweg". Dies beschloss der Gemeinderat einstimmig. Der Vorschlag für den Namen war aus der Fraktionssprecherrunde gekommen und hatte positiven Anklang gefunden. "Der Straßenname passt auch einfach thematisch gut zum Namen des Baugebietes Weingarten", fand Bürgermeister Carsten Vogelpohl.

Namensvorschläge der Verwaltung waren "Edmund-Stächele-Weg" in Erinnerung an den langjährigen Bürgermeister der ehemals selbständigen Gemeinde Rheinweiler und "Im Breitmantrich" in Anlehnung an den Gewannnamen gewesen. Dass es nun "Gutedelweg" und nicht "Gutedelstraße" heißt, hat mit Schliengen zu tun. Dort nämlich gibt es bereits die "Gutedelstraße". Verwechslungen der Straßen in den beiden aneinander angrenzenden Gemeinden sollten weitgehend ausgeschlossen werden.

Im Baugebiet "Weingarten" werden übrigens bereits vorhandene Straßen wie die "Weingartenstraße" und die "Blansinger Straße" weitergeführt. Grundstücke, die an diesen fortgeführten Straßen liegen, werden mit ihren Hausnummern weiter durchnummeriert.