Gute Karten für Wolf und Luchs?

Neues Ausstellungsmodul über Wolf und Luchs im Haus der Natur

Susanne Gilg

Von Susanne Gilg

Fr, 08. November 2019 um 13:50 Uhr

Feldberg

Kaum ein Tier polarisiert in jüngster Zeit im Schwarzwald so wie der Wolf. Der Luchs dagegen ist auf leiseren Pfoten unterwegs. Im Haus der Natur gibt es daher ein neues Ausstellungsmodul zu beiden Tieren.

Mit einem neuen Ausstellungsmodul, das sich interaktiv mit Wolf und Luchs beschäftigt, möchten das Haus der Natur und Feldbergranger Achim Laber unter dem Titel "Gute Karten für Wolf und Luchs?" Besuchern verschiedene Aspekte zu den beiden Tieren aufzeigen. Noch nie sei es so schwierig gewesen, sich auf ein Konzept zu einigen, berichtet Laber. Seine Erkenntnis nach der Recherche: "Die eine Wahrheit gibt es bei dem Thema nicht."

Es ist Freitagabend, wie jede Woche im Winterhalbjahr sitzen in der warmen Stube am Kachelofen drei Cegospieler und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ