Ettenheim

Neues Eiscafé in der Altstadt: Wenn Eisträume auf Baurecht treffen

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Do, 09. Januar 2020 um 17:04 Uhr

Ettenheim

BZ-Plus Der Lahrer Eiscafé-Betreiber Andrea Picciolo muss bei der Außenbewirtung mit der Stadt Kompromisse schließen. Die Neueröffnung ist am 25. Januar.

Dass der Lahrer Eismacher Andrea Picciolo gemeinsam mit seiner Frau Micol Bianchi am Marienplatz ein Eiscafé eröffnen will, ist hinlänglich bekannt. In den sozialen Netzen wird Vorfreude signalisiert. Am 25. Januar kann nun Eröffnung sein, nachdem der neue Pächter der 200 Quadratmeter großen Ladenfläche – vormals Modehaus Gommel und Gastronomiebetrieb Casu – die letzten baurechtlichen Hürden genommen hat. Der Bauausschuss stimmt der Ablösung eines weiteren Stellplatzes zu.

Diese letzte Formalie war zu guter Letzt zur Voraussetzung für den Betrieb des Eiscafés in der von Picciolo geplanten Größe geworden. Der Eismacher, der in Lahr seit Frühjahr 2018 das La Piazza am Urteilsplatz betreibt und sich mit dem Projekt in Ettenheim ein ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ