Gastronomie

Neues "Mocca" am Lindle in Müllheim eröffnet

Sophia Hesser

Von Sophia Hesser

Mo, 21. September 2020 um 15:43 Uhr

Müllheim

Bekannt aus der Werderstraße hat die Espresso-Bar "Mocca" jetzt am Lindle in Müllheim eröffnet. Ali Maatouk und sein Team rösten den Kaffee selbst.

Am Lindle in Müllheim wurde am Montag das neue "Mocca" von Ali Maatouk eröffnet. Vintage-Möbel, alte Kaffeemühlen, eine alte Registrierkasse und liebevolle Details zieren den kleinen, hellen Raum mit den großen Fenstern, durch die man das Treiben auf der Straße beobachten kann.

Espresso, Kaffeevarianten, Chai Latte, aber auch Limo & Co. und kleine Snacks ließen sich am Eröffnungstag zahlreiche Besucher auch vor dem Café in der Sonne schmecken. Hier laden zahlreiche Plätze zum Sitzen ein. Den Kaffee, der ausgeschenkt wird, röstet Maatouks Team selbst. Die Bohnen werden für das Kaffeekochen zuhause auch verkauft.

Bis vor etwa einem Jahr hat Maatouk sein "Mocca" in der Werderstraße betrieben, jetzt ist er in die neuen Räume an der Ecke Am Lindle/Hauptstraße gezogen. Tag und Nacht sei in der letzten Zeit in den Räumen gearbeitet worden, damit zur Eröffnung am Montag alles fertig war, erzählt Maatouk.
Geöffnet hat das "Mocca" von Montag bis Freitag von 7 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 18 Uhr.