Baustellen-Vororttermin

Neugestaltung der Breisacher Innenstadt kommt gut voran

Julius Steckmeister

Von Julius Steckmeister

Do, 12. Juli 2018 um 17:48 Uhr

Breisach

BZ-Plus Richtig gute Nerven sind noch bis Oktober kommenden Jahres in der Breisacher Innenstadt gefordert. Die Großbaustelle ist eine Belastung für alle, die von ihr betroffen sind.

Erst beim Baustellen-Vororttermin mit den verantwortlichen Planern, Thomas Wolf vom Büro Zink Ingenieure, Claus Vollmer vom Bauamt der Stadt Breisach und David Schlechtriem vom Landschaftsplanungsbüro Faktorgrün, wird richtig deutlich, was derzeit wo geht und entsteht – und wie kompliziert so eine Großbaustelle ist. Zumal wenn zum einen viele Gewerke und damit Fachfirmen nahezu nahtlos verzahnt werden müssen, um möglichst keine Zeitverzögerungen zu bekommen, zum anderen, um die Behinderungen für Autofahrer, Fußgänger und Radler so gering wie möglich und zudem den Eingang zu sämtlichen Geschäften und Gaststätten zumindest irgendwie frei zu halten.

Was für so manchen ein Ärgernis ist, nämlich die Tatsache, dass der Weg über die ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ