Teil des Waffenhandels ist "permanenter Rechtsbruch"

Hagen Späth

Von Hagen Späth

Sa, 28. Januar 2017

Neuried

WIE WAR’S BEI: Jürgen Grässlin, Deutschlands bekanntester Waffen- und Rüstungsgegner, sprach in Ichenheim .

NEURIED-ICHENHEIM. Der Mann ist ein Phänomen. Da spricht er fast eineinhalb Stunden über das wohl übelste Kapitel der aktuellen deutschen Politik, den Waffenhandel. Und bleibt doch völlig locker und gelöst, humorvoll und nur hin und wieder leicht ins Zynische abdriftend, wenn die Dinge, über die er berichtet, allzu unmenschlich werden. Jürgen Grässlin, nach 30 Jahren Einsatz gegen die Waffenlobby Deutschlands der bekannteste Rüstungsgegner, war am Dienstagabend zu Gast im Löwensaal.

Der Veranstaltungsort
Der Referent
Die Botschaft
Fazit
Weitere Informationen unter http://www.aufschrei-waffenhandel.de oder http://www.juergengraesslin.com

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung