"Hello Yellow"

Neustadt wird immer gelber: 60 Häuser tragen Gelbton

Peter Stellmach

Von Peter Stellmach

Mo, 26. August 2013 um 10:26 Uhr

Titisee-Neustadt

Seit 2006 greift in Neustadt eine Idee um sich: Mehr als 60 Häuser in Neustadt tragen einen der 20 gelben Farbtöne. Ideengeber Albi Maier wünscht sich aber noch mehr Schwung.

Die Mappe ist mächtig. Fingerdicke Bündel von Artikeln aus Zeitungen wälzt Albi Maier gegen Magazine und Hefte. Eins nach dem anderen zieht er heraus, zwischen Daumen und Zeigefinger sausen die Seiten durch, sie alle beschäftigen sich mit Neustadt, genauer: mit Hello Yellow Neustadt. Im Post-Magazin gelb etwa kommt’s besonders groß daher: Nur wenig Text, aber über zwei Seiten gestreckt der Ausschnitt einer Fassade eines gelben Hauses in Hölzlebruck, auf dessen Putz ein Hirschgeweih prangt. Das wirkt! Soll es auch.
Idee: Alleinstellungsmerkmal für die Stadt
Sowieso ist es dem 60-jährigen "Neustadt-Verrückten", wie er mal genannt wird, viel zu ruhig geworden um die Idee, mit der er 2006 Furore machte. Neustadts Häuser sollten nach und nach gelb gestrichen werden, Neustadt könnte eine Ansammlung von Gelbtönen im dunklen Tann werden. "Als ein Alleinstellungsmerkmal", sagt der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung