Haushaltsberatungen für Waldkirch

Nicht nur 2020, sondern auch die Vorschau prägen die Beratungen

Sylvia Sredniawa

Von Sylvia Sredniawa

Mo, 20. Januar 2020 um 17:01 Uhr

Waldkirch

Mehrere Fraktionen des Waldkircher Gemeinderates verzichten mit Blick auf die Haushaltslage auf Anträge. Hauptthemen sind Klimawandel, Investitionen und der Stellenplan.

Die Gemeinderatssitzung in Waldkirch am Dienstag, 21. Januar (öffentlich ab 18 Uhr im Bürgersaal des Waldkircher Rathauses, bei Bedarf Fortsetzung am Mittwoch) widmet sich vor allem den Haushaltsberatungen für 2020. Im Vorfeld haben sich die Fraktionen damit beschäftigt, ob und welche Anträge sie stellen.
Die SPD (sieben Räte) will angesichts der "angespannten Haushaltslage" vorerst keine neuen Projekte oder Stellen fordern, aber auch keine Streichungsanträge stellen. Das Motto lautet "Bestehendes erhalten und Neues in den Blick nehmen", und zwar verbunden mit einer Haushaltsstrukturkommission, die eine "seriöse mittelfristige Finanzplanung" aufstellt, Aufgabenkritik übt und prüft, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung