Interview

Epidemiologe über Inzidenzwert: "Nicht wissenschaftlich begründet"

Michael Saurer

Von Michael Saurer

Fr, 23. April 2021 um 15:24 Uhr

Deutschland

BZ-Abo Bund und Länder richten ihre Corona-Politik am Inzidenzwert aus. Klaus Stöhr kritisiert das. Der Epidemiologe findet: Die Politik solle nicht allein auf diesen Wer setzen.

BZ: Herr Stöhr, 50, 100, 165, 200 – ständig hört man von neuen Inzidenzwerten, die als Handlungsgrundlage dienen. Wie kommen denn solche Zahlen zustande?
Stöhr: Die kurze Antwort: politisch. Die Frage ist ja häufig, welche Werte akzeptabel sind bei der Pandemiebekämpfung. Wie hoch will man die Krankheitslast wachsen lassen? Und das ist eine – wenn auch nicht immer – auf wissenschaftlichen Daten fußende politische Entscheidung. In unseren Nachbarländern scheint man mit eindeutig höheren Inzidenzen von 150, 200 umgehen zu können, bei geöffneten Schulen und Geschäften. Man steuert erst dagegen, wenn es auf 250 oder 300 geht. Der deutsche Grenzwert von 100 ist im Vergleich schon sehr tief angelegt.

BZ: Es gibt Wissenschaftler, die eine No-Covid-Strategie verfolgen und die die Inzidenz annähernd auf Null senken wollen.
Stöhr: No Covid ist no realistisch im Winter in Mitteleuropa. Man ...

Nur für Abonnenten!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo lesen Digital-Abonnenten unbegrenzt - registrierte Nutzer nur innerhalb des monatlichen Freikontingents.
BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo stehen exklusiv Digital-Abonnenten zur Verfügung.
verfügbar. Wählen Sie ein Digitalabo und lesen Sie sofort unbegrenzt weiter:

BZ-Digital Basis
 

10,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,60€/Monat

6 Monate zum halben Preis

BZ-Digital Basis
Sparangebot

10,90€ 5,45€ / Monat

    • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
    • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
    • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
    • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
    • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
    • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt sparen

Laufzeit: min. 6 Monate

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,60€ 1,30€/Monat

BZ-Digital Premium
 

32,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 6,90€/Monat

Anmeldung