"Say Cheese" Grenzach-Wyhlen

Nicolai Wiedmer:"Wir machen das, weil es uns einfach Spaß macht"

Elena Borchers

Von Elena Borchers

Sa, 09. November 2019 um 13:04 Uhr

Grenzach-Wyhlen

BZ-Plus "Say Cheese" folgt einem einfachen Prinzip: Ein leeres Gebäude wird für drei Monate zur Gastro-Location. Jeden Abend gibt es Käsefondue. Dieses Jahr auch in Grenzach-Wyhlen.

Seit zwei Jahren bieten Nicolai Wiedmer, Küchenchef des Restaurants Eckert, Schwester Larissa und Vater Rainer das Käse-Fondue-Pop-Up "Say Cheese" an. Das Prinzip ist einfach: Ein leerstehendes Gebäude verwandelt sich für drei Monate zur Gastro-Location, in der jeden Abend Fondue geschlemmt werden kann. In diesem Jahr gibt es neben Lörrach erstmals eine zweite Location in Grenzach-Wyhlen. Nicolai ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ