Nun kann wohl doch gebaut werden

Beate Beule

Von Beate Beule

Mi, 21. Juli 2010

Freiburg

Nach jahrzehntelangem Hin und Her soll das Gelände Ottmar-Nachtigall-Hof in St. Georgen in Kürze Baugebiet werden.

ST. GEORGEN. Es geht um ein kleines Baugebiet mit gerade einmal sieben Grundstücken, das aber eine lange Vorgeschichte hat. Seit Jahrzehnten versucht die Stadtverwaltung, das Gelände Ottmar-Nachtigall-Hof in St. Georgen zu bebauen. Doch es gab etliche Probleme, die von verschiedenen Eigentümerinteressen bis zum Hochwasserschutz reichten. Jetzt ist eine Lösung gefunden. Voraussichtlich Ende 2010 können die Erschließungsarbeiten beginnen. Auch die nun begonnenen Arbeiten an der Brücke "Im Glaser" stehen damit in einem Zusammenhang.

Wenn es um weitere Bauflächen im Stadtteil St. Georgen geht, werden drei Gebiete immer in einem Atemzug genannt: Ruhbankweg, Zechengelände und Ottmar-Nachtigall-Hof. Diese sind im Flächennutzungsplan eingezeichnet – wann sie realisiert werden, stehe aber in den Sternen, hieß es noch bis vor einigen Wochen aus der Stadtverwaltung. Zuletzt waren die Flächen wieder im Gespräch, weil die Brücke über den St. Georgener Dorfbach an der Straße "Im ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung