Kurioser Wettbewerb

Ölgemälde sorgt für Suchaktion in Müllheimer Grundschule

Jutta Geiger

Von Jutta Geiger

Di, 14. Mai 2019 um 17:51 Uhr

Müllheim

BZ-Plus Die Lehrerin einer Müllheimer Grundschule ersteigert eher zufällig ein Landschaftsbild von Hertingen um 1983. Darauf soll sich der bekannte ehemalige Seelsorger Johann Peter Hebel verstecken. Nur wo?

Es war eigentlich ein Zufallskauf, den Gabriele Hotz bei der Benefizauktion der Sparkasse Markgräflerland im Auktionshaus Kaupp in Sulzburg am 6. April tätigte. Mit einer Liste von Gemälden, für die sie sich interessierte, fieberte sie bei der ersten Auktion ihres Lebens mit und fand schnell heraus, dass die Objekte ihrer Begierde Summen erzielten, die sie sich nicht leisten wollte. Sollten das lange Anstehen für eine Nummer zum Mitsteigern und das Besichtigen im Voraus wirklich umsonst gewesen sein?

Spontan entschied die Sulzburgerin, der Tatenlosigkeit ein Ende zu setzen und das Gefühl des Mitbietens auszuprobieren. Sobald ein Bild im unteren Preissegment zu steigern war, das ihr halbwegs gefiel, hob sie entschlossen ihre Bieterkarte. Beim dritten Bild, bei dem sie mitbot, erhielt sie bei 150 Euro den Zuschlag. Es war das Bild "Wo ist Hebel?" des Künstlers Harald Smykla. Es ist ein farbintensives Gemälde mit einer heiteren Ausstrahlung, das eine Landschaftszenerie bei Hertingen darstellt.

Gemalt hat der Künstler dieses Bild im Alter von 22 Jahren anlässlich der Landesgartenschau 1983 in Lörrach, als die Sparkasse einen Wettbewerb für junge ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ