Der Traum vom Fliegen

ges

Von ges

Sa, 04. Juni 2011

Offenburg

100 JAHRE FLUGPLATZ OFFENBURG: Mit der Landung des Deutschen Zuverlässigkeitsfluges beginnt 1911 eine wechselvolle Offenburger Geschichte.

Am 21. Mai 1911 wird ein Traum Wirklichkeit: Offenburg erhält Anschluss an den Luftverkehr. An jenem Tag macht der Deutsche Zuverlässigkeitsflug mit sechs Flugzeugen Station auf dem damaligen Exerzierplatz. Die Bevölkerung verbringt zwei Tage lang in freudiger Erwartung, der Schulunterricht fällt aus, die ganze Stadt versammelt sich auf dem Gelände, das von da an im Sprachgebrauch der Offenburger zum Flugplatz wird. Dies geht aus einer kleinen Broschüre hervor, die Segelflieger Michael Joachim, Mitglied der 1929 gegründeten Fliegergruppe Offenburg, zusammengestellt hat. Aus ihr ist zu erfahren, dass nach dem Ersten Weltkrieg 1919 der "Bund ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ