Diskutieren, was junge Leute bewegt

Gertrude Siefke

Von Gertrude Siefke

Di, 23. Februar 2010

Offenburg

Verhaltene Premiere, aber eine Idee mit Potenzial: Jugendliche erörtern aktuelle Themen beim "PoliTee" in Albersbösch.

OFFENBURG. "PoliTee" nennt sich eine neue Gesprächsrunde, die sechs junge Leute ins Leben gerufen haben: Die Premiere am Sonntag setzte ein wenig schleppend ein, aber im Laufe des Nachmittags ergab sich dann doch eine engagiert geführte Diskussion über die ersten Monate der neuen Bundesregierung. Das Motto "Der (Fehl-)Start der schwarz-gelben Koalition" lockte vor allem Sympathisanten der Liberalen in den Jugendtreff am Wichernhügel.

Um 15 Uhr waren die Gastgeber noch unter sich. Die Gruppe, die sich von verschiedenen Veranstaltungen her kennt und befreundet ist, "sitzt gern zusammen und diskutiert", wie Daniel Busam versichert. Der 20-Jährige aus Langhurst ist an diesem Sonntag nach Albersbösch gekommen, um in größerer Runde die politische Lage der Nation in den Blick zu nehmen. Der Jugendtreff bot sich als Lokalität an, da er zwar etwas abgelegen, aber zugleich gut erreichbar ist: Die Bushaltestelle liegt nur wenige Meter entfernt, vor dem erst kürzlich ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ