Eine Koreanerin will Klaviere bauen: 8869 Kilometer für einen Ausbildungsplatz

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 13. Januar 2012 um 12:07 Uhr

Offenburg

Rund fünf mal größer als Offenburg ist die Heimatstadt von Boram Choi, den perfekten Platz für die Erfüllung ihres Traumes fand die 28-jährige Südkoreanerin jedoch im Herzen der Ortenau. Warum dies so ist:

OFFENBURG. Choi studierte Klavier in der Republik Korea. "Ich träumte davon, Klavierbauerin zu werden", so Choi. Klavier- und Cembalobauer, jenen klassischen Handwerksberuf, den man auf der koreanischen Halbinsel nicht erlernen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ