Sanierung

Villa Bauer steigt nach Brand wie Phönix aus der Asche

Ralf Burgmaier

Von Ralf Burgmaier

Di, 11. November 2014 um 16:33 Uhr

Offenburg

2012 hat ein Großbrand weite Teile der Villa Bauer in Offenburg zerstört – jetzt erlebt sie ein glanzvolles Comeback: Die für mehr als 5 Millionen Euro restaurierte ehemalige Fabrikantenvilla wird wiedereröffnet.

Der Schreck war groß, als im Sommer 2012 die Villa Bauer brannte (Fotos). Viele Offenburger verbinden Erinnerungen mit der ehemaligen Fabrikantenvilla in städtischem Besitz. Jetzt ist sie nach Sanierung auferstanden wie der sprichwörtliche Phönix aus der Asche. Am Samstag gibt es beim Tag der offenen Tür Gelegenheit, sich ein Bild von der Sanierung zu machen.

5,135 Millionen Euro hat sie gekostet. Da der Brand im Dachstuhl der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ