Wer sind die erschossenen Deserteure?

Robert Ullmann

Von Robert Ullmann

Sa, 12. November 2016

Offenburg

Der Bohlsbacher Ortshistoriker Ulrich Burgert erhofft sich Hinweise zur Identität aus der Bevölkerung.

OFFENBURG. "Hier ruhen drei unbekannte Soldaten" steht auf dem schlichten Granitkreuz auf dem alten Bohlsbacher Friedhof hinter der Kirche. Unter dem Schriftzug steht die Jahreszahl 1945. Es handelt sich um drei Wehrmachtssoldaten, die im April 1945 keinen Sinn mehr im weiteren Widerstand gegen die anrückenden Alliierten sahen. Sie desertierten, wurden gefasst und standrechtlich erschossen. Seit vielen Jahren arbeitet der Ortshistoriker Ulrich Burgert daran, die Hintergründe aufzuklären. Er will die Namen der drei Toten in Erfahrung ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung