Eurodistrict Basel

Offene Grenzen sind im Ballungsraum Basel für viele zentral

Annette Mahro

Von Annette Mahro

Fr, 02. Juli 2021 um 11:02 Uhr

Saint-Louis

BZ-Plus Das Basler Dreiländereck tickt seit langem trinational. Dennoch gibt es noch Luft nach oben. Das hat sich nicht zuletzt in der Pandemie gezeigt. Woran es der Bevölkerung fehlt, hat der Eurodistrict Basel erfragt.

Mehr Bürgerbeteiligung, mehr grenzüberschreitenden Austausch und Basisnähe sowie einen verbesserten Informationsfluss über die Grenzen wünschen sich die Menschen im Dreiland, die die Region als Ganzes wahrnehmen. Diesen Ansatz verfolgen auch die Akteure des Trinationalen Eurodistricts Basel (TEB), der anlässlich der turnusgemäßen Stabübergabe im Präsidium seine "Strategie 2030" verabschiedet hat. Auf Landrätin Marion Dammann folgt als Präsident der Elsässer Thomas Zeller.
Fast 1200 Menschen beteiligen sich an Bürgerdialog
Nach einer, aus grenzüberschreitender Sicht mehr als herausfordernden zweijährigen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung