Russland

Oppositionspolitiker Alexej Nawalny führt ungleichen Kampf

Stefan Scholl

Von Stefan Scholl

Sa, 08. Juli 2017

Ausland

Der russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny führt einen ungleichen Kampf / Landesweit Repressionen gegen sein Wahlkampfteam.

MOSKAU. Russlands Polizei veranstaltet in der Vorwahlkampfzeit reihenweise Razzien bei den Unterstützern des Oppositionellen Alexej Nawalny. In Tscheboksary kam die Polizei abends, als Nawalnys Helfer dabei waren, Flugblätter in zwei Autos zu verladen. "Sie haben gesagt, sie hätten die Information, in unserem Büro werde eingebrochen", sagt Semjon Kotschkin, Wahlkampfleiter des Oppositionspolitikers in der Wolga-Stadt, der Badischen Zeitung. "Und dann haben sie selbst ziemlich dreist unsere ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung