Interview

Oppositionspolitiker in der Türkei: "Es wird schwierig, die Wahl zu manipulieren"

Annemarie Rösch

Von Annemarie Rösch

Do, 13. Juni 2019 um 15:00 Uhr

Ausland

BZ-Plus In Istanbul wird die Bürgermeisterwahl wiederholt. Beschwerde eingelegt hatte Präsident Erdogans Partei AKP. Wie Oppositionspolitiker Sezgin Tanrikulu die erneute Wahl einschätzt.

Obwohl Oppositionskandidat Ekrem Imamoglu von der sozialdemokratischen CHP die Bürgermeisterwahl in Istanbul knapp gewonnen hat, wird diese am 23. Juni wiederholt. Nach einer Beschwerde der islamisch-konservativen AKP von Präsident Recep Tayyip Erdogan hat die Wahlbehörde eine Wiederholung angeordnet. Annemarie Rösch sprach darüber mit dem CHP-Politiker Sezgin Tanrikulu, der auf Einladung des "Movements for Justice (Bewegung für Gerechtigkeit) in Freiburg war.

BZ: Herr Tanrikulu, wie schätzen Sie die Chance ein, dass erneut Imamoglu die Wahl gewinnt?

Tanrikulu: Ich möchte hier noch einmal betonen, dass uns der Wahlsieg geraubt worden ist. In weiten Teilen der Bevölkerung ist dadurch das Gefühl ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ