Stimmen-Festival in Augusta Raurica

Orpheus - der Mythos lebt

Michael Baas

Von Michael Baas

Mo, 06. August 2012

Theater

Das "Stimmen"-Festival widmet sich in Augusta Raurica Orpheus musikalisch und tänzerisch.

Was macht einen antiken Mythos durch die Epochen und alle gesellschaftlichen Dikurse bis in die Gegenwart spannend? Woher rührt dieser Zauber? Solchen Fragen widmet sich das Lörracher "Stimmen"-Festival zum Abschluss des diesjährigen Programms in der Eigenproduktion "stella orfeo" im antiken Römertheater in Augusta Raurica im Kanton Baselland – und natürlich geht’s da um die Strahlkraft jenes Mythos, der sich als Schwerpunkt durch die "Stimmen 2012" zog: Orpheus – jene griechischen Sagengestalt, die den Lauf der Dinge, das Schicksal, mittels der Kraft ihrer Stimme, dank der Kunst ihres Gesangs, in ihrem Sinn wenden konnte – zumindest für ein paar Augenblicke.

Die antike Allmachtsphantasie, die Orpheus auch zum ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ