"Das ist ein einzigartiges Projekt"

Robert Ullmann

Von Robert Ullmann

Di, 02. Februar 2010

Ortenaukreis

In Bad Peterstal-Griesbach kämpft eine Weidegemeinschaft für die Offenhaltung der Landschaft / Ziel ist eine eigene Schafherde

BAD PETERSTAL-GRIESBACH. Eine Weidegemeinschaft in Bad Peterstal-Griesbach kämpft für die Offenhaltung der Landschaft. Ihr jüngstes Projekt: ein Schafstall von über 300 Quadratmetern Fläche. Er wurde soeben fertiggestellt und von der EU-Initiative "Leader" mit Fördergeldern bedacht.

Überbracht wurde die Auszeichnung vom Rottweiler Landrat Wolf-Rüdiger Michel. In dessen Landkreis – in Schiltach – sitzt die Geschäftsstelle von "Leader Mittlerer Schwarzwald". Aber auch Förderung vom Land erfuhr das 130 000-Euro-Projekt. Nicht zuletzt packten die Mitglieder der Weidegemeinschaft selbst mit an, erbrachten mit Hand- und Maschineneinsatz Eigenleistungen von 25 000 Euro.

Ziel ist, über kurz oder lang eine eigene Schafherde zu besitzen, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ