Osteraktionen in Pflegeheimen

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Sa, 11. April 2020

Bötzingen

Pläne in Bötzingen und March.

BÖTZINGEN/MARCH (fri). Ostern steht vor der Tür – eine Zeit, um Verwandte zu besuchen. Wegen der Corona-Pandemie ist dies für Bewohner von Pflegeheimen ausgeschlossen. Dennoch wird versucht, ihnen eine Osterfreude zu bereiten. In Bötzingen haben Kinder Bilder gemalt, die an Ostern den Heimbewohnern überreicht werden. Eine Bötzingerin hat Osterhasen gebacken, die ebenfalls als Ostergabe verteilt werden. Zum Osterfrühstück ist eine Überraschung geplant. Anschließend kann der Ostergottesdienst, den Pfarrerin Laura Artes in der Kirche in Bötzingen hält, über Youtube angeschaut werden. Nachmittags sind österliche Angebote in den Wohnbereichen geplant.

Im Marcher Seniorenheim wurde der Osterschmuck, der für den abgesagten DRK-Ostermarkt gebastelt worden war, zur Dekoration in den vier Wohnbereichen verteilt. Eine Gärtnerei schickte zudem Blumen, um Zimmer und Gemeinschaftsräume österlich zu schmücken.