Bräuche

Ostern in aller Welt: Wenn Eier rollen und Hexen Süßes sammeln

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 30. März 2018 um 18:44 Uhr

Panorama

BZ-Plus Ostern ist das bedeutendste Fest der Christen. Aber nicht nur für Gläubige ist Ostern ein frohes Ereignis – vielerorts ist es ein Fest für die ganze Familie. Ein Blick auf Osterbräuche in aller Welt.

Pinzen, Weihe, Osterbier: In Österreich geht es deftig zu
Die klassische Ostereiersuche am Sonntag ist das eine, die kulinarischen Vorbereitungen für das Osterfest beginnen in Österreich aber bereits in der Karwoche. Dann – und nur dann – wird die sogenannte Osterpinze gebacken: ein süßes Hefegebäck, das die Form eines überdimensionierten Brötchens hat und zusammen mit geräucherten (geselchten) Würsten, dem Osterschinken und Eiern verzehrt wird. Ehe die Pinzen und das Geräucherte aber auf den Tisch kommen, erhalten sie am Karsamstag noch den Segen der Kirche. Besonders in ländlichen Regionen ist die sogenannte Fleischweihe bis heute Tradition. Ab mittags stellen – vor allem in südlichen Bundesländern – die Menschen Körbe voller Pinzen, Selch-Würsten, Schinken, Eiern, Kren (Meerrettich) und Brot an den Altar und erbitten den Segen für die Speisen. Danach gibt es – oft nach einem Osterbier beim ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung