Forst

Kinder an Krebs erkrankt – Giftstoffe in der Schule?

Katja Bauer

Von Katja Bauer

Fr, 10. April 2015 um 00:00 Uhr

Panorama

Drei Viertklässler in der brandenburgischen Stadt Forst sind an verschiedenen Krebsarten erkrankt. Nun lässt die Stadt den einstigen Chemiestandort auf Schadstoffe untersuchen.

Von außen sieht diese Schule aus wie immer: ein schmucker Klinkerbau mit drei Geschossen aus dem vorletzten Jahrhundert, vor einigen Jahren frisch saniert für 257 Schüler. Aber was den Eltern der Schüler hier derzeit große Sorgen macht, das kann man weder sehen noch riechen. Binnen kürzester Zeit sind drei Kinder der vierten Klasse an Krebs erkrankt. Auch zwei Erzieher und ein Lehrer sollen betroffen sein. Seitdem hegen Familien den Verdacht, dass möglicherweise chemische ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ