Rettungs- und Sanitätsdienst

Papstbesuch: Malteser setzen über 1000 Helfer ein

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Mo, 05. September 2011 um 17:33 Uhr

Freiburg

Der Malteser Hilfsdienst ist beim Besuch des Papsts für die medizinische Versorgung der Besucher verantwortlich. Wie sieht das Einsatzkonzept aus, für das die Malteser über 1000 Helfer einplanen?

Der Malteser Hilfsdienst hat Erfahrung mit kirchlichen Großveranstaltungen: Sowohl beim Weltjugendtag in Köln 2005 als auch beim Deutschlandbesuch von Papst Benedikt XVI. in Bayern im Jahr 2006 war er für die Notfallversorgung zuständig. Im Hinblick auf den Besuch des Papstes sagt Henckel von Donnersmarck: "Wir sind bundesweit noch nie so gefordert worden."

Wenn Benedikt XVI. vom 22. bis 25. September nach Deutschland kommt, sind die Malteser an allen Orten, die er besucht, federführend im Einsatz: in Berlin, Erfurt, der Wallfahrtsort Etzelsbach im thüringischen Eichsfeld und eben auch in ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ