Paris, bist du noch frei?

Marie Maheux

Von Marie Maheux

Sa, 22. Juni 2019

Panorama

BZ-Plus Auf der Suche nach der Stadt der Freizügigkeit kommt eine andere Seite zutage: Belästigte Frauen, Gelbwesten, der Ausverkauf von Pigalle /.

Ah, Paris!" Die Hauptstadt der Revolution, der Menschenrechte: Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit. Im Leitspruch der Französischen Republik steht die Freiheit an erster Stelle. Als 2015 eine Welle von Terroranschlägen die Hauptstadt traf, bewegte das die ganze Welt. Doch Paris ist eine Traummaschine: Trotz der Proteste der Gelbwesten konnten Paris und seine nähere Umgebung 2018 insgesamt mehr als 40 Millionen Besucher begrüßen. Die Stadt ist immer noch eine der meistbesuchten weltweit.
Doch fragt man die Pariser heute, ob sie sich in Paris frei fühlen und ob die Hauptstadt für sie Freiheit symbolisiert, sind die Antworten gemischt: wenig Wirtschaftskraft, wenig Freiheit, sich auf der Straße zu verhalten, wie man will, wenig Freiheit, um zu demonstrieren... Außerdem sprechen viele Franzosen von Freiheit nur im Singular. Doch was steckt hinter der Vorstellung dieses Wortes? Freiheit, für seine Rechte zu demonstrieren, sein Geschlecht und seine Sexualität zu leben oder eine Frau zu sein und einfach durch die Straßen von Paris zu gehen?
Ich habe einen Tag in der Hauptstadt verbracht – auf der Suche nach dieser Freiheit, die Paris noch immer aus dem Ausland zugeschrieben wird.
11 UHR - AUF DEM WEG ZU EINEM
CAFÉ AUF DER TERRASSE
In der U-Bahn fallen mir Werbeplakate für ein Parfum ins Auge. Ich habe Dutzende von Anzeigen wie diese gesehen. Sie nutzen das Klischee der Pariserin: blond oder braun, grazil, mit dem Gesicht eines Engels ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung