Gemeinderatsentscheidung

Parken in Freiburg wird deutlich teurer

Uwe Mauch, Rahel Schneider, Maxim Melzer

Von Uwe Mauch, Rahel Schneider & Maxim Melzer

Mi, 13. November 2019 um 18:52 Uhr

Freiburg

Parken wird zum 1. Februar in innenstadtnahen Bereichen zwischen 28 und 63 Prozent teurer. Das hat der Gemeinderat mit knapper Mehrheit beschlossen.

Der Rat Er ging dabei weit über den Vorschlag der Stadtverwaltung hinaus, der eine Anhebung um zwölf Prozent vorgesehen hatte.

In einem ist sich der Freiburger Gemeinderat weitgehend einig: Parken soll teurer werden – nicht zuletzt aus Gründen des Klimaschutzes. Außerdem sei ein Mobilitätskonzept nötig, vom Ausbau des Radwegenetzes bis zum Ausbau von "Park & Ride"-Plätzen. Doch in der Sitzung am ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ