Freiburg

"Passage 46" im Theater nimmt ihren Betrieb auf

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Mo, 30. Oktober 2017 um 18:11 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Es ist ein Neustart in altem Outfit. Am Donnerstag eröffnet die Passage 46 mit neuem Programm. Neben der Partyreihe "Ahoii Club" gibt es Lesungen, Ausstellungen und Diskussionsabende.

Von Pächtern haben sie im Theater Freiburg nach den Erfahrungen mit der "Passage 46" erst einmal genug: Deshalb wird das Theater die Bar im Erdgeschoss an der Bertoldstraße fortan künstlerisch und gastronomisch selbst betreiben, an sechs Abenden in der Woche und mit zehn bis 15 Veranstaltungen im Monat. Das Theater stellt fortan Thekenpersonal, Gastrochef und Barkeeper.
Man wolle dadurch eine Verbindung zum Haus und ein Gesamtkonzept für dieses schaffen, sagt die kaufmännische Direktorin Tessa Beecken. Intendant ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung