Jesuiten

Pater Klaus Mertes verlässt das Kolleg St. Blasien im Sommer

Sebastian Barthmes

Von Sebastian Barthmes

Di, 14. Januar 2020 um 18:04 Uhr

St. Blasien

Pater Klaus Mertes verlässt zum Jahresende das Kolleg St. Blasien, dessen Direktor er seit 2011 war. Mertes hatte bewirkt, dass seine Kirche den Missbrauchsskandal aufklärt.

Pater Klaus Mertes, seit dem Sommer 2011 Direktor des Kollegs, verlässt zum Jahresende St. Blasien. Das teilte der Provinzial der Deutschen Provinz der Jesuiten, Pater Johannes Siebner, Schülern, Eltern und Mitarbeitern sowie den hier lebenden Jesuiten in einem Brief am Dienstag mit.

Zum Schuljahresende werde Pater Klaus Mertes abgelöst. Siebner, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ