Peter Wack geht nach 30 Jahren ganz "ungern aus der Schule"

Elisabeth Willers

Von Elisabeth Willers

Fr, 06. August 2010

Bad Säckingen

Der stellvertretende Leiter der Bad Säckinger Rudolf-Eberle-Schule räumt sein Büro auf und denkt über die Herausforderungen des Lehrerberufs nach.

BAD SÄCKINGEN. Am Ende seiner beruflichen Karriere holt Peter Wack die eigene Unzulänglichkeit ein. Während andere längst in die Ferien entfleucht sind, räumt Wack sein Büro in der Rudolf-Eberle-Schule in Bad Säckingen auf. Endgültig. Nach 30 Jahren im Schuldienst ging der Lehrer für Betriebswirtschaft und Informatik und stellvertretende Schulleiter mit dem Ende des vergangenen Schuljahres in den Ruhestand. Im Grunde seines Herzens hätte er noch gerne ein paar Jährchen Schulluft geschnuppert, aber gesundheitlich angeschlagen siegte in ihm die Vernunft. "Aufräumen war und ist die Arbeit, die ich besonders ungern mache", jammert er und zeigt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung