Kleintierzucht

Dalmatiner-Kaninchen eines Pfaffenweiler Züchters räumen bei Bundeskaninchenschau ab

Julius Steckmeister

Von Julius Steckmeister

Fr, 14. Februar 2020 um 15:39 Uhr

Pfaffenweiler

BZ-Plus Michael Batt aus Pfaffenweiler züchtet getupfte Kaninchen. Bei der Bundeskaninchenschau in Karlsruhe räumt er doppelt ab: Er ist Bundessieger und Deutscher Meister. Dahinter steckt harte Arbeit.

Gleich zwei Mal auf Platz eins hoppelten bei der letztjährigen Bundeskaninchenschau in den Karlsruher Messehallen die sogenannten blau-weißen Dalmatiner Rexe des Erfolgszüchters Michael Batt aus Pfaffenweiler. Nach Angaben der Veranstalter war sie mit rund 28.000 Tieren einmal mehr die größte Rassekaninchenschau der Welt.

Batt wurde die Kleintierzucht zwar gewissermaßen in die Wiege gelegt, Erfolge, wie die von Batts kurzfelligen Mümmelmännern, kommen jedoch keineswegs über Nacht, sondern bedürfen viel Erfahrung, Vorarbeit und Fachkenntnis. Michael Batts Kaninchen, rund 70 Tiere der Rassen schwarz-weiße und blau-weiße Dalmatiner Rexe, Weiß-Rex Rotauge und Weiße Wiener, wohnen derzeit kommod in einem stattlichen Häuschen am Ortsrand von ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ