Account/Login

Fietz: "Ich bin dankbar"

Pfarrer Fietz verlässt die Seelsorgeeinheit Laufenburg/Albbruck

  • Martin Köpfer

  • Fr, 27. Januar 2023, 19:00 Uhr
    Laufenburg

     

BZ-Plus Der beliebte Laufenburger Seelsorger beendet mit 66 Jahren seinen Dienst in der Katholischen Kirche im August dieses Jahres und kehrt nach Baden-Baden zurück. Im Mai feiert er sein Priesterjubiläum.

Pfarrer Klaus Fietz (Mitte) bei seiner...(rechts) und Konzelebrant Pfarrer Hirt  | Foto: Hrvoje Miloslavic
Pfarrer Klaus Fietz (Mitte) bei seiner Investitur in Laufenburg im Jahr 2011 zusammen mit Dekan Berg (rechts) und Konzelebrant Pfarrer Hirt Foto: Hrvoje Miloslavic
1/2
"Ich bin sehr dankbar für die zwölf Jahre in unserer Seelsorgeeinheit", sagt Pfarrer Klaus Fietz, der am Donnerstag dieser Woche, seinem 66. Geburtstag, offiziell bekanntgegeben hat, dass er Ende August sein Amt als Pfarrer in der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar