Porträt

Pfarrerin Christine Würzberg tauscht Klassenzimmer gegen Kirche

Paul Eischet

Von Paul Eischet

Fr, 24. September 2021 um 13:35 Uhr

Schönau

BZ-Plus Pfarrerin Christine Würzberg ist eine rheinische Frohnatur, lebte bislang in Rastatt. Mit ihr endet die Vakanz der Kirchengemeinden Todtnau und Schönau. Die BZ stellt die neue Pfarrerin vor.

Nach sechsjähriger Vakanz in Todtnau und dreijähriger Vakanz in Schönau haben beide Kirchengemeinden nun endlich eine neue Pfarrerin. Am Sonntag hielt Christine Würzberg in der König-Christus-Kirche und der Schönauer Bergkirche ihre Vorstellungsgottesdienste ab und wurde im Rahmen einer Begrüßungsfeier willkommen geheißen. Wer ist diese Frau, die in ihrer angestammten Heimat alle Zelte abgebrochen hat, um im Südschwarzwald ein ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung