Pflanzenschutz im Weinbau

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 08. Januar 2020

Vogtsburg

Diskussion in Bischoffingen.

VOGTSBURG-BISCHOFFINGEN. Am Montag, 13. Januar, lädt der Raiffeisen-Markt Kaiserstuhl zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Pflanzenschutz in die Festhalle in Bischoffingen ein. Die Veranstaltung wird an diesem Tag zweimal, um 14 und um 19 Uhr, angeboten.

An der Diskussion nimmt unter anderem auch der Weinbauberater für den Bereich Kaiserstuhl, Tobias Burtsche, teil. Er wird über Rechtsvorschriften und Anwendungsbestimmungen im Pflanzenschutz sprechen. Gottfried Bleyer vom Weinbauinstitut Freiburg wird zudem über das Thema: "Echter Mehltau der Weinrebe: Schadursache und Diagnose" referieren.

Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung werden zwei Stunden für die Fort- und Weiterbildung zur Sachkunde im Pflanzenschutz angerechnet. Deshalb sollten Interessenten auch den Sachkundenachweis mitgebracht mitbringen.

Von 17 bis 19 Uhr stellen sich im Foyer der Festhalle auch einige Lieferanten des Raiffeisen-Marktes vor.