Phosphor aus dem Klärschlamm zurückgewinnen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 17. September 2019

Breisach

Umweltfachleute aus Israel informierten sich über die geplante Pilotanlage des Abwasserzweckverbands Staufener Bucht.

BREISACH-GREZHAUSEN. Städtische Umweltfachleute aus Israel haben im Rahmen einer Studienreise die Kläranlage des Abwasserzweckverbandes Staufener Bucht besucht. Die Gruppe interessierte sich vor allem für die Pilotanlage zur Rückgewinnung des begehrten Rohstoffs Phosphor.
Er wisse sehr wohl, dass man in Israel ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ