Pistole auf die Stirn gedrückt

Fr, 09. Februar 2001

Offenburg

Schwerer Raub und gefährliche Körperverletzung: Haftstrafen für drei junge Männer / Die Beute betrug 250 Mark.

OFFENBURG/ORTENBERG (dot). Wegen schwerem Raub und gefährlicher Körperverletzung hat die Jugendkammer beim Landgericht gestern drei junge Männer verurteilt. Zwei Jahre und vier Monate muss der 26-jährige Rädelsführer hinnehmen. Die beiden anderen kamen mit Jugendstrafen, die zur Bewährung ausgesetzt wurden, relativ glimpflich davon.

Die drei Verurteilten haben sich in der Nacht auf den 31. August 2000 nach Ortenberg begeben. Unter dem Vorwand, eine Gas- oder Schreckschusspistole verkaufen zu wollen, trafen sie sich dort mit einem 20-jährigen Bekannten, der am Kauf einer solchen Waffe interessiert war. In einer dunklen Seitengasse nahe der Wohnung des ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ